Vom 2. bis 18. Oktober 2018 findet im Landhaus 2, Heiliggeiststraße 7, in […]

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) und die Esterhazy Betriebe laden von […]

Für alle denen nachhaltiges Bodenmanagement ein Anliegen ist gibt es am Montag […]

Ausstellung der „Boden Typen“
Bodenprofil Präperat

Bodenprofil Präperat „Rendzina“

Bodenausstellung

Bodenausstellung im Landhaus 2

Vom 2. bis 18. Oktober 2018 findet im Landhaus 2, Heiliggeiststraße 7, in Innsbruck eine Bodentypenausstellung statt. Ausgestellt sind sehenswerte Präparate (Bodenprofile) der wichtigsten Tiroler Böden mit ansprechender didaktischer Aufbereitung.

Die Ausstellung kann kostenlos besichtigt werden. Zudem besteht die Möglichkeit bei DI Thomas Peham eine, ebenfalls kostenlose, Führung zu buchen.

Die Führungen sind buchbar unter der Telefonnummer +43 512 508 2549 oder per eMail an thomas.peham(ät)tirol.gv.at.

 

Posted in Ausstellung, Führung | Tagged , | Leave a comment
6th International Conference on Organic Agriculture Sciences (ICOAS)

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) und die Esterhazy Betriebe laden von 7.-9. November 2018 zur 6. International Conference on Organic Agriculture Sciences (ICOAS) im Schloss Esterházy in Eisenstadt.

Die ICOAS wird in zwei Hauptteilen stattfinden – der zweitägigen wissenschaftlichen Konferenz, gefolgt vom Organic Policy Summit.

Diskutieren Sie gemeinsam mit Vertretern aus Forschung, Politik, Wirtschaft, Praxis und der Zivilgesellschaft und erfahren Sie mehr über:

  • Innovationen und ökologische Produktion
  • komplexe Wertschöpfungsketten und biologischen Handel
  • Nachhaltigkeitsbewertung
  • sozioökonomische Herausforderungen
  • biologische Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
  • Perspektiven und Erwartungen von Produzenten und Verbrauchern
  • Möglichkeiten und Grenzen von Bio-Märkten
  • und vieles mehr

Teilen Sie Ihr Wissen, tragen Sie zu den lebhaften Diskussionen bei und fördern Sie Ihre Partnerschaften in ganz Europa und darüber hinaus!

Weitere Informationen zum Programm und der Registrierung finden Sie auf der Konferenzhomepage: www.icoas2018.org/

Posted in Konferenz | Tagged , , | Leave a comment
Gemeinsam dem Boden die Zukunft bereiten

Für alle denen nachhaltiges Bodenmanagement ein Anliegen ist gibt es am Montag den 17. September 2018 von 16:30 bis 21:00 Uhr ein Austauschtreffen in Innsbruck.

Was?:
Exkursion, Impulsvortrag, sowie Austausch und Diskussion

Wo?:
Treffpunkt Hungerburg Talstation um 16:30

Wie?:
kostenlose Anmeldung bitte an: boden.tirol(ät)klimabuendnis.at

Das Programm ist hier abrufbar.

 Wir freuen uns auf euer Kommen!

Posted in Treffen | Tagged , , | Leave a comment
„MEIN BODEN und ICH“ – Fotowettbewerb

Bodenprofil

Die Bodenplattform www.bodeninfo.net hat einen Fotowettbewerb rund um den Boden gestartet. Mach mit und gewinne bis zu € 400! Alle Informationen dazu (und noch mehr) findest du auf www.bodeninfo.net.

Posted in Allgemein | Tagged | Leave a comment
Innsbruck Nature Film Festival 2017

Logo INFF

 

Auch heuer wird beim INFF wieder ein Spezialpreis zum Thema „Best Film on the Topic of Soil“ vergeben.

Dafür werden alle beim INFF eingereichten Filme zusätzlich auf folgende Schwerpunkte bewertet: Funktion, Nutzung, Verbrauch, Gefährdung und Schutz von Boden, Ernährungssicherheit, Bodenbiodiversität, Bodenökologie.

Posted in Allgemein | Tagged , | Leave a comment
Rahmenprogramm des INFF zum Thema Boden

UNDERGROUND

WORKSHOP
Botanischer Garten, Sternwartestraße 15, 1.10. – 30.11., wochentags 9:00-11:00 Grüne Schule, Universität Innsbruck, Anmeldung: 0664 9269430

Boden wird auf Samen & Co untersucht und die dazugehörigen Pflanzen bestimmt. Außerdem werden Lebenszyklus von Pflanzen, Überwinterungsformen, Samenentwicklung und die Verbreitung von Samen behandelt.

 

HUMUS – DA IST DER WURM DRIN!

WORKSHOP
Botanischer Garten, Sternwartestraße 15, 1.10. – 30.11, wochentags 9:00-11:00 Grüne Schule, Universität Innsbruck, Anmeldung 0664 9269430

Pflanzenmasse wird durch Bodenlebewesen in wertvollen Humus umgewandelt. In diesem Workshop wird Kompost untersucht und Regenwürmer, Saftkugler, Pseudoskorpionen & Co kennengelernt.

 

BODENTYPEN

AUSSTELLUNG UND FÜHRUNG
Landhaus II, Foyer, Heiliggeiststraße 7, 3. – 28.10., Mo-Do, 8:00-17:00, Fr 8:00-12:00 Führung, 19.10., 17:00-18:00, DI Thomas Peham (Amt der Tiroler Landesregierung)

Bei der interaktiven Ausstellung wird aufgezeigt, wie vielseitig Boden ist. Nicht nur Farbe, Mächtigkeit und Struktur, sondern auch Eigenschaften und Nutzungsmöglichkeiten der häufigsten Bodentypen in den Alpen werden veranschaulicht.

 

GEOLOGIE IN DER STADT

FÜHRUNG
Treffpunkt: Leokino, 19.10., 14:00-17:00 Marc Ostermann (Universität Innsbruck), Magnus Lantschner (Natopia)

Steine erzählen uns vielseitige Geschichten, insbesondere in einer Alpenstadt wie Innsbruck. Bei dieser Führung werden Bau- und Schmucksteine kennengelernt, ebenso die geologische Schausammlung des Instituts für Geologie.

Posted in Allgemein | Leave a comment
Innsbruck Nature Film Festival 2016

 INFF_2016

Vom 18. bis 21. Oktober findet wieder das Innsbruck Nature Film Festival (INFF) statt.

Die Ressource Boden bleibt auch ein Jahr nach dem International Year of Soils 2015 ein wichtiges Thema, weshalb heuer erneut ein Spezialpreis für den besten Film zum Thema Boden vergeben wird.

Posted in Allgemein | Leave a comment